Eine neue Dimension der Information

Der Unternehmensbereich KDS überführt unter anderem Artikel-Stammdaten der Lieferanten in ein einheitliches Format und verwaltet sie in einer Datenbank. Die Artikeldaten werden in der Warenwirtschaft der Genossenschaften für einen optimalen Datenfluss genutzt. Das gewährleistet eine hohe Produktivität in der Lieferkette vom Hersteller zum Verarbeiter. Der Einzelbetrieb nutzt diese Daten in seinem Kalkulationsprogramm. Mit über 550.000 Datensätzen ist diese Datenbank einzigartig in der Branche.

 

Dienstleistungsspektrum

Datenbank

  • zentrales Erfassen der Artikelstammdaten der Industrie
  • alle Formate und Strukturen können verarbeitet werden. Kein vorgegebenes Format
  • ordnen innerhalb der neu erarbeiteten Warenstruktur des ZVDH
  • klassifizieren und versehen mit Merkmalen

Ergebnis

  • Optimierung des Datenflusses zwischen allen am Bau Beteiligten
  • gezielte Produktrecherche
  • Versorgung des Bestellwesens, Lagerwirtschaft, Buchhaltung und betriebliche Auswertung mit strukturierten, fortlaufenden Daten
  • Katalog
  • EDIFACT
  • Scannerwesen
  • E-Commerce

Zu den Aufgaben der KDS gehören außerdem

  • Produktion der Produktkataloge
  • Entwicklung neuer B2B-Lösungen für Industrie, Handel und Handwerk

 

Die ZEDACH Kataloge "Volles Programm" stehen Ihnen hier zum Download zur Verfügung.
Sie haben als registrierter Kunde die Möglichkeit, alle Artikel online bei Ihrer Genossenschaft zu bestellen.

 

Downloads

(357.08 kB)
(117.18 kB)
(3.2 MB)